PlayNation Artikel Ryzom

Ryzom - Unser Interview mit Vianney Lecroart (DE)

Von Redaktion - Interview vom 18.11.2009 - 19:26 Uhr
Ryzom Screenshot

Bereits 2004 erschien mit Saga of Ryzom ein MMORPG der eher besonderen Art. Nach diversen Finanzproblemen und zwischenzeitlicher Abschaltung der Server, ist der Titel nun scheinbar wieder dauerhaft in sicherem Fahrwasser. Grund genug um den technischen Direktor Ryzoms, Vianney Lecroart, zur Gegenwart und Zukunft des Spiels zu befragen.

Hallo Vianney! Magst Du dich unseren Lesern kurz vorstellen, was machst Du beim Team?

Vianny Lecroart: Hallo, ich bin Vianney Lecroart, 34 Jahre alt und aus Frankreich. Ich arbeite seit über 10 Jahren in der Spiele-Industrie und seit mehr als 6 Jahren an Ryzom. Ich bin sozusagen der Allrounder, der Supervisor, derjenige, der alle technischen Entscheidungen trifft und die Pläne für die Zukunft von Ryzom entwirft, aber ich helfe auch allen, die Hilfe brauchen, löse Probleme, die gelöst werden müssen und stelle alles zur Verfügung, was die anderen Teams brauchen, damit sie besser und einfacher arbeiten können: kurzgesagt, ich bin der CTO (Technischer Direktor) von Ryzom.

Was ist Ryzom genau und was unterscheidet es von anderen MMORPG‘s?


Vianny Lecroart: Ryzom unterscheidet sich stark von anderen MMORPGs, zum Beispiel in folgenden Punkten:

Die Grafik: Realistische Wettereffekte wie Blitze und Wind, der durch die Bäume weht, ausgeprägte Tag/Nacht-Zyklen und jahreszeitliche Veränderungen, die alle zum Rollenspiel-Erlebnis unserer Spieler beitragen. Es gibt viele Spieler, die einfach nur für eine Weile auf der Kuppe eines Hügels sitzen und die Welt um sich herum beobachten.

Die KI: Die Künstliche Intelligenz (KI) unseres MMORPG erweckt die Welt wirklich zum Leben. Herden ziehen im Rhythmus der Jahreszeiten umher, Pflanzenfresser kommen neugierig zu dir hergelaufen und folgen dir sogar. Fleischfresser jagen aktiv ihre Beute (Pflanzenfresser wie auch Spieler ;) ).

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni